BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Schutz und Rettung
  3. Bereitschaften

Bereitschaften

Im Berchtesgadener Land leisten Freiwillige in sechs Bereitschaften ehrenamtlichen Dienst im Zivil- und Katastrophenschutz (Schnell-Einsatz-Gruppen), im Rettungsdienst, in der Ausbildung der Bevölkerung, in der Sozialarbeit und bei der Blutspende. Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten und mit verschiedensten Berufen arbeiten gemeinsam an einer Sache - dem Abenteuer Menschlichkeit. Jeder bringt aus Überzeugung seine Fähigkeiten für das Gemeinwohl ein und stärkt damit die Kompetenz der Gruppe. Ein umfangreiches Angebot an Kursen zeigt, wie sehr das Rote Kreuz seine Freiwilligen schätzt und auf ihre Unterstützung baut. Die Ausrüstung wird im erforderlichen Rahmen zur Verfügung gestellt; Mitglieder der BRK-Bereitschaften zahlen keinen Beitrag.

Im Rahmen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr im Zivil- und Katastrophenschutz gibt es speziell ausgebildete und ausgerüstete BRK-Fachdienste, die im Ernstfall bestimmte Aufgaben übernehmen.