rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Der richtige Kurs für michRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse im Überblick
  3. Der richtige Kurs für mich

Der richtige Kurs für mich

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!"

Unsere Kurse liefern Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall im häuslichen Bereich, in der Freizeit und im Beruf.


Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Helfen Sie mit!


Ansprechpartner

Herr
Hermann Scherer

Tel: 08651 9590-23

Gerne über unser Kontaktformular:
Kontaktformular

Riedelstraße 18
83435 Bad Reichenhall

  • Erste Hilfe Kurs

    Kursbeschreibung: Erste Hilfe Kurs

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

    Für wen geeignet:
    - alle Interessierten
    - für Führerschein aller Klassen
    - Übungsleiter, Gruppenleiter und Trainer

    Kursinhalte:

    • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
    • Überprüfung der Vitalfunktionen
    • Helfen bei Unfällen
    • Wundversorgung
    • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
    • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
    • Verätzungen
    • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
    • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

    Kursdauer:
    9 US a 45 Minuten
    1 Tag oder z.B. 3 Abende jeweils 3 US

    Tipp:
    Es besteht die Möglichkeit, in den Kursen "Erste Hilfe für Betriebe" (Grundausbildung) teilzunehmen. Es sind die gleichen Kurse, nur mit der Möglichkeit über die Berufsgenossenschaft abzurechnen.

    Wir machen gerne gemischte Kurse, Selbstzahler und Abrechnung über BG.

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.

  • Erste Hilfe am Kind

    Kursbeschreibung: Erste Hilfe am Kind

    Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.
    Bei diesem Lehrgang werden Sie in der Durchführung der richtigen Maßnahmen bei Kindernotfällen geschult. Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

    Für wen geeignet:
    - alle Interessierten
    - Eltern und Großeltern
    - Babysitter

    Kursinhalte:

    • Kontrolle der Vitalfunktionen
    • Bewusstlosigkeit / Seitenlage
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung
    • Erkrankungen im Kindesalter
    • Wundversorgung, stark blutende Wunden
    • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
    • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
    • Vergiftungen
    • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

    Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

    Kursdauer:
    9 US a 45 Minuten
    1 Tag oder z.B. 3 Abende jeweils 3 US

    Tipp:
    Für Erzieherinen z. B. von Kindertagesstätten gibt es den Kurs, Erste Hilfe für Betreuungs- und Bildungseinrichtungen.

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.

  • Erste Hilfe Kurs für Betriebe - über BG abrechenbar

    Kursbeschreibung: Erste Hilfe Kurs für Betriebe - über BG abrechenbar

    Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in Ihrem Betrieb, Ihrer Firma zu gewährleisten. Unser Kurs soll Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Notfällen im Betrieb zu erlernen und in zahlreichen praktischen Übungen zu festigen.

    Ab einer Teilnehmerzahl von zwölf Personen führen wir den Lehrgang gerne auch in Ihrem Betrieb/Ihrer Einrichtung durch.

    Hinweis:

    Laut Vorschrift der Berufsgenossenschaften (2009), §26, Abs. 3, sollte ein Erste-Hilfe-Grundkurs nach zwei Jahren aufgefrischt werden. Die Gültigkeit des Teilnahmezertifikates erlischt nach zwei Jahren.
    Die "Erste Hilfe Fortbildung" ist dann der richtige Auffrischungskurs.

    Für wen geeignet:

    - betriebliche Ersthelfer
    - alle Interessierten
    - für Führerschein aller Klassen
    - Übungsleiter, Gruppenleiter und Trainer

    Kursinhalte:

    • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
    • Überprüfung der Vitalfunktionen
    • Helfen bei Unfällen
    • Wundversorgung
    • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
    • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
    • Verätzungen
    • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
    • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

    Kursdauer:
    9 US a 45 Minuten
    1 Tag

    Hinweis zur Abrechnung mit der BG:
    Bitte beachten Sie die Abrechnungshinweis der Berufsgenossenschaften!

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.

    Hier gehts zu unseren Kursterminen.

  • Erste Hilfe Fortbildung für Betriebe - über BG abrechenbar

    Kursbeschreibung: Erste Hilfe Fortbildung für Betriebe - über BG abrechenbar

    Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.
    Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erster Hilfe Interessierten.
    Außer für Betriebshelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt werden müssen.

    Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen. Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen.

    Hinweis:
    Die Erste Hilfe Fortbildung ist der Aufbaulehrgang für betrieblicher Ersthelfer zur Festigung und Erweiterung der erlangten Kentnisse. Nach der Erste Hilfe Ausbildung müssen betriebliche Ersthelfer alle zwei Jahre an der Fortbildung teilnehmen (DGUV Vorschrift 1 §26 Abs. (3)).

    Für wen geeignet:
    - betriebliche Ersthelfer
    - alle Interessierten

    Kursinhalte:

    • Überprüfung der Vitalfunktionen
    • Helfen bei Unfällen
    • Wundversorgung
    • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
    • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
    • Verätzungen
    • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
    • Erfahrungsaustausch bei Hilfeleistungen
    • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

    Kursdauer:
    9 US a 45 Minuten
    1 Tag

    Hinweis zur Abrechnung mit der BG:
    Bitte beachten Sie die Abrechnungshinweis der Berufsgenossenschaften!

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.

    Hier gehts zu unseren Kurstermine

  • Erste Hilfe Kurs für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen - über BG abrechenbar

    Kursbeschreibung: Erste Hilfe Kurs für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen - über BG abrechenbar

    Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in Ihrer Schule oder Kita zu gewährleisten. Damit die Handgriffe im Notfall unter Stress und Zeitdruck auch richtig sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, d. h. alle zwei Jahre, aufgefrischt und geübt werden. Unser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Notfällen mit Kindern zu wiederholen, Unsicherheiten zu beseitigen und sich die neuesten Techniken der Ersten Hilfe anzueignen.

    Hinweis:
    Der Erste Hilfe Kurs für Betreuungs- und Bildungseinrichtungen ist der Auffrischungskurs für Ihre betrieblicher Ersthelfer zur Festigung und Erweiterung der erlangten Kentnisse. Nach der ersten Erste Hilfe Ausbildung müssen betriebliche Ersthelfer alle zwei Jahre an der Fortbildung teilnehmen (DGUV Vorschrift 1 §26 Abs. (3)).

    Für wen geeignet:

    • Ersthelfer in Grundschulen und Kitas
    • Betriebshelfer aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

    Kursinhalte:

    • Kontrolle der Vitalfunktionen
    • Bewusstlosigkeit / Seitenlage
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung
    • Erkrankungen im Kindesalter
    • Wundversorgung, stark blutende Wunden
    • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
    • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
    • Vergiftungen
    • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

    Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

    Kursdauer:
    9 US a 45 Minuten
    1 Tag

    Hinweis zur Abrechnung mit der BG:
    Bitte beachten Sie die Abrechnungshinweis der Berufsgenossenschaften!

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.

    Hier gehts zu unseren Kurstermine.

  • Fit in Erster Hilfe

    Kursbeschreibung: Fit in Erste Hilfe

    Sie sind auf der Suche nach einem einfachen und unkomplizierten Angebot für eine Schulung in Erster Hilfe?
    Dann ist "Fit in Erster Hilfe" das richtige für Sie.
    Wir bieten Ihnen ergänzend zum Rotkreuzkurs in Erster Hilfe einzelne Module im Umfang von 2 Unterrichtsstunden.
    Die Themen richten sich nach Ihren Bedürfnissen. Sprechen Sie uns einfach an.

    Für wen geeignet:
    - alle Interessierten

    Übersicht der möglichen Module:

    • Modul 1: Akute Erkrankungen
    • Modul 2: Herz-Lungen-Wiederbelebung
    • Modul 3: Sport
    • Modul 4: Senioren
    • Modul 5: Kinder
    • Modul 6: Verletzungen
    • Modul 7: Verkehr
    • Modul 8: Notfallvorsorge

    Die einzelnen Module richten sich an die individuellen Zielgruppen. Zum Beispiel können Übungsleiter und Trainer in Sportvereinen Ihre Kenntnisse in Erster Hilfe durch das Modul Sport erweitern bzw. auffrischen. Wir beschränken uns durch die Zielgruppendefinition auf die wesentlichen und wichtigen Inhalte.

    Bitte beachten Sie: Einzelne oder mehrere Module ersetzen keinen Erste-Hilfe-Kurs oder -Training. Die Module sind weder durch die Unfallversicherungsträger noch durch die Führerscheinstellen anerkannt.

    Kursdauer:
    1 Modul (90 Minuten) = 2 US, pro US 45 Minuten

    Tipp:
    Module können auch kombiniert werden, 2x 2US

    Bei Fragen
    wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.

    Hier gehts zu unseren Kursterminen

  • Induviduelle Kurse, nach Ihren Wünschen

    Kursbeschreibung: Induviduelle Kurse, nach Ihren Wünschen

    Sie möchten gerne einen individuellen Kurs für:

    • Betrieb / Firma
    • Klinik / Rehaklinik
    • Arztpraxis / Zahnarztpraxis
    • Apotheke

    Wir stellen Ihnen gerne einen praxisbezogenen Kurs zusammen. Notfalltrainings, Megacode-Trainings, Team-Ressource Management ganz nach Ihren Bedürfnissen. Unsere erfahrenen Trainer setzen Ihre Wünsche um.

    Kursdauer:
    5 US a 45 Minuten

    Hinweis:

    Eine Abrechnung über die Berufsgenossenschaft ist nicht möglich!

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne, über unser Kontaktformular, an unsere Ansprechpartner Breitenausbildung.